Rezepte ohne Kohlenhydrate liegen voll im Trend, vor allem bei denen, die ein paar überschüssige Pfunde loswerden wollen. Es gibt inzwischen verschiedene Diäten, die vorsehen, dass man sich hauptsächlich durch Rezepte ohne Kohlenhydrate ernährt, so zum Beispiel die Low-Carb-Diät oder die Stoffwechseldiät. Auch bei der Idee von Trennkost, zum Beispiel bei der speziellen Diät “Schlank im Schlaf”, werden Rezepte ohne Kohlenhydrate nötig, da am Tag nur einmal Kohlenhydrate zu sich genommen werden sollen.


Doch warum überhaupt auf Kohlenhydrate verzichten?

Kohlenhydrate dienen dem Körper als Energielieferant. Die aufgenommenen Kohlenhyrate werden vom Körper in Glykogen umgewandelt, das in Muskelzellen und Leber gespeichert wird. Wenn diese Speicher voll sind und trotzdem weitere Kohlenhydrate eingenommen werden, wird dieser Überschuss in Fett verwandelt und im Fettgewebe angesetzt. Zusammen mit einem Übermaß an fettem Essen ist dieser Prozess die häufigste Ursache, warum wir zunehmen.

Wenn wir Rezepte ohne Kohlenhydrate anwenden, ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Körper trotzdem die nötige Energie bekommt, die er braucht – ansonsten ist das Risiko groß, dass wir uns müde und erschöpft fühlen und uns die Kraft für die alltäglichen Dinge fehlt.

Je nachdem, welche Art von Diät man durchführen möchte, gibt es diesbezüglich verschiedene Regeln. Entweder, man nimmt statt Kohlenhydraten eine ausreichende Menge Fett zu sich, oder man konsumiert die Kohlenhydrate morgens und verzichtet den restlichen Tag darauf. Es gibt auch Diäten, in denen man nur bei der Abendmahlzeit Rezepte ohne Kohlenhydrate anwenden muss.

Eier, Käse und auch Joghurt können bei Rezepten ohne Kohlenhydrate verwendet werden

Eier, Käse und auch Joghurt können bei Rezepten ohne Kohlenhydrate verwendet werden

Dazu kann man gut Rezepte ohne Kohlenhydrate im Internet suchen. Auch wenn es sich zuerst schwierig anhört, ganz auf Kohlenhydrate zu verzichten, kann man trotzdem einige wirklich leckere Rezepte finden.

Es ist eine Gewöhnungssache, auf die typischen Beilagen und Lebensmittel wie Nudeln, Reis und Kartoffeln zu verzichten, jedoch lassen sich auch aus Gemüse und Fleisch leckere Rezepte ohne Kohlenhydrate zubereiten. Auch Eier, Käse oder Joghurt können bedenkenlos gegessen werden, zusammen mit zahlreichen weiteren Lebensmitteln, die “erlaubt” sind.

Und satt wird man durch Rezepte ohne Kohlenhydrate allemal, das einzige, was passieren kann, ist, dass das Sättigungsgefühl schneller wieder schwindet als nach der Einnahme von Kohlenhydraten. Doch auch das ist kein Problem, ein kohlenhydratarmer Snack kann auch problemlos in den späten Abendstunden noch gegessen werden.

Dokumentation: Die Atkins Diät