Ihr Gesundheits-Magazin auf Homepharma.de

Wir beantworten Fragen auf Symptome, Krankheiten und Medikamente hier in Ihrem Gesundheits-Magazin auf Homepharma.de

Aktuelle Gesundheitsratgeber

  • Nässende Wunden sollten besonders behutsam versorgt werden!

Nässende Wunden behandeln – so wird’s gemacht

Es gibt wohl kaum ein Kind, das nicht schon einmal eine Schürfwunde an Beinen, Armen oder im Gesicht hatte. Sei es beim Fahren mit dem Fahrrad, Roller oder beim Stürzen auf dem asphaltierten Schulhof. Aber auch Erwachsene tragen häufig eine Schürfverletzung am Körper, beispielsweise beim Skaten im Sommer oder beim Ausrutschen eines vereisten Gehweges im Winter, davon. Diese Schürfwunden, aber auch kleine Schnitte oder Wunden nach medizinischen Eingriffen, können sich bei mangelnder Wundversorgung entzünden. Das Resultat sind nässende Wunden.

27.09.2016|Gelenke, Knochen & Orthopädie, Haut & Pflege|
  • Tinnitus mit Akupunktur bekämpfen

Akupunktur bei Tinnitus

Auf vielen Lebenswegen läuft nicht immer alles so, wie es sich der Mensch denkt. Bestimmte Situationen belasten die Psyche und wirken sich auf das Wohlbefinden aus. Dann „geht etwas an die Nieren“ oder „man hat viel um die Ohren“. Auf diese innere Einladung reagiert der Körper. Akuter als auch chronischer Tinnitus ist eine weitverbreitete Krankheit, die die Betroffenen an den Rand der Geduld bringen. Akupunktur bei Tinnitus kann unter bestimmten Voraussetzungen die Beschwerden lindern, wenn nicht sogar heilen.

18.09.2016|Hals, Nasen & Ohren|
  • Leberreinigung - Die Leber ist ein wichtiges und zentrales Organ im Körper

Leberreinigung – so entgiftet man die Leber

Die Leber - ein lebenswichtiges Multitalent Die Leber ist ein lebenswichtiges Organ. Ohne sie könnten wir nicht lange überleben. Sie ist für die Entgiftung des Körpers zuständig. Cholesterin wird in der Leber zu Gallensäure umgewandelt,

16.09.2016|Blase, Leber & Niere|
  • Darmparasiten unter dem Mikroskop (Fadenwurm)

Darmparasiten – Parasiten im Darm natürlich bekämpfen

Schon alleine der Gedanke, dass parasitäre Lebewesen (Würmer, Maden, Einzeller, usw.) im Darm eines Körpers leben, verursacht bei den meisten Menschen ein ehrliches Gefühl von Ekel. Darmparasiten können sich auch über lange Zeit im menschlichen Körper einnisten, ihn auslaugen und für ihre Vermehrung nutzen. Bleiben sie über lange Zeiträume unentdeckt und erfolgt keine Behandlung, so können sie ernsthafte Schäden im menschlichen Körper verursachen. Übrigens tragen mehr Menschen als gedacht – meistens vollkommen unentdeckt – Darmparasiten in sich.

12.09.2016|Allgemein, Infektion, Entzündung & Pilz|
  • Haarausfall bei Kindern kann die unterschiedlichsten Ursachen haben

Haarausfall bei Kindern

90.000 bis 150.000 Haare trägt ein Erwachsener auf dem Kopf. 20 bis 200 Haare gehen am Tag durchschnittlich verloren, ohne dass eine Krankheit vorliegt. Die Grenzen zwischen nicht-haarverminderndem Ausfall und deutlich sichtbarem Kahlschlag sind fließend. Alle Altersgruppen können von Ausfallerscheinungen betroffen sein: so immer öfter auch Kinder. Wir klären über Haarausfall bei Kindern auf.

  • Milchsäurebakterien stellen einen wichtigen Bestandteil der Darmflora dar

Milchsäurebakterien – Helfer für den Darm

Milchsäurebakterien tummeln sich sowohl im Organismus von Menschen als auch von Tieren. Sie bilden einen wichtigen Bestandteil der Darmflora. Unter Milchsäurebakterien werden grampositive Bakterien verstanden, durch die der Abbau von Kohlensäure zu Milchsäure stattfindet. So spielen sie eine wichtige Rolle bei der Gärung von Milchsäure und kommen in der Milch vor. Darüber hinaus besiedeln sie die Darmflora von Mensch und Tier. Einige Arten können allerdings auch Krankheiten hervorrufen wie bestimmte Streptokokken-Arten. Bereits bei der Geburt werden die ersten Exemplare der lebenswichtigen Mikroorganismen von der Mutter auf das Kind übertragen. Später erhält es dann weitere Darmbakterien über die Muttermilch. Es dauert allerdings bis zu drei Jahre, bis die Mikroflora des Kindes komplett entwickelt ist. Milchsäurebakterien stellen einen wichtigen Bestandteil der Darmflora dar

25.08.2016|Die Magen Darm Grippe|
  • Ab wann wird Leistungssport schädlich?

Leistungssport – Ab wann ist Sport gesundheitsschädlich?

WAS IST LEISTUNGSSPORT? Leistungssport bezeichnet ein regelmäßiges, intensives Training mit dem Ziel der permanenten Leistungssteigerung und dem ständigen Vergleich in Wettkämpfen. Der Zeitaufwand ist dabei deutlich höher als beim Breiten- oder Hobbysport, da das Training täglich stattfindet und vollständig auf den sportlichen Erfolg ausgerichtet ist. Darüber hinaus sind die körperlichen Anforderungen wesentlich höher.

23.08.2016|Allgemein|
  • Ein Riss im kreuzband schmerzt und bedeutet oft für Sportler eine lange Pause!

Wichtiges rund um Kreuzband – Operationen

Die stabilen Kreuzbänder liegen zwischen Ober- und Unterschenkel im Inneren jedes Kniegelenks und haben einen Durchmesser von etwa 10 mm. Jedes Kniegelenk hat ein vorderes und ein hinteres Kreuzband. Ein Kreuzband hat mehrere Aufgaben. Hauptsächlich gewährleistet es zusammen mit anderen Kniegelenkbändern die Stabilität des Gelenks. Ob beim Beugen, Strecken, Bücken, Laufen, Springen, Drehen oder Stehen, in all diesen Positionen muss das Gelenk fest gehalten werden. Kniebandrisse sind die häufigsten Sportverletzungen. Ein Riss am Kreuzband entsteht häufig durch falsches Landen nach einem Sprung, bei Wegknicken oder wenn sich das Kniegelenk bei festem Unterschenkel verdreht. Das kommt häufig beim Skisport vor. Aber auch aktuell bei den Olympischen Spielen…

Load More Posts

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der Medizin, Errungenschaften der Pharmaindustrie und auch Meilensteine der Gesundheitsforschung. Mit Ihren tagesaktuellen Artikeln werden Sie stets über innovative Behandlungsmethoden, grassierende Krankheiten sowie neueste Medikamente bestens informiert. Kurz gesagt: Mit uns sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand der Medizin, denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.

Rundum gesund
Unser Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, dauerhaft für Ihre Gesundheit zu sorgen. Wir wissen, dass das Thema Gesundheit sehr komplex und oftmals auch nicht einfach zu vermitteln ist. Darum haben wir für Sie übersichtliche Gesundheitskategorien erstellt. In diesen finden Sie verständliche Informationen zu Krankheiten, Symptomen und Medikamenten. Sowie die logischen Zusammenhänge und Abhängigkeiten dieser Bausteine.
Denn: Wer gesund werden oder bleiben möchte, der muss auch die Zusammenspiele der einzelnen Bausteine der Gesundheit verstehen und nutzen können.

Gesund sein bedeutet zu verstehen
Wer seinen Körper versteht, kann ihn auch dabei unterstützen gesund zu werden und gesund zu bleiben. Oft liegen die Ursachen für Beschwerden ganz anders als vermutet. Jeder hatte zum Beispiel schon Kopfschmerzen und hat diese als leichte Migräne, eine Nackenverspannung oder Wetterfühligkeit abgetan und im Zweifel mit Aspirin behandelt. Jedoch können gerade Kopfschmerzen eine Vielzahl an Auslöser haben. Um diese genauestens zu identifizieren ist es wichtig die Symptome nicht nur zu kennen sondern auch interpretieren zu können.

Nur so kann man auch die richtige Behandlung mit den passenden Medikamenten finden. Denn Kopfschmerzen können neben Muskelverspannungen und Nervenreizungen auch mit einem erhöhten Blutdruck zusammenhängen. Wenn also neben den Kopfschmerzen noch zusätzliche Symptome wie Schwindel und Kurzatmigkeit auftreten, dann gilt es einen möglicherweise erhöhten Blutdruck zu überprüfen. Dieser wird wiederum ganz und gar nicht mit Aspirin sondern nach und nach mit Betablockern behandelt.

Mit Homepharma.de können Sie unterschiedliche Symptome direkt möglichen Krankheiten zuordnen und sich über die verschiedenen Behandlungsmethoden wie Medikamente informieren.

Nutzen Sie das Wissen von Homepharma.de und abonnieren Sie Ihren Newsletter. Wir freuen uns über Anregungen, und lebendige Diskussionen in Ihrem Gesundheitsforum.