Ernährung & Diät

/Ernährung & Diät

Ernährung & Diät

Immer mehr Menschen achten zunehmend auf ihre Ernährung oder machen eine Diät. Dies kann vielfältige Ursachen haben: Sportler, darunter auch solche, die im Bodybuilding aktiv sind, achten ganz bewusst auf eine bewusste Ernährung bzw. eine Eiweiß-Diät. Immer noch ein Klassiker ist die Diät, wenn es um das leidige Thema Abnehmen geht; doch sollte aus dem Beispiel Bodybuilding deutlich werden, dass eine Diät auch zum Muskelaufbau genutzt werden kann. Denn „Diät“ bedeutet schlicht und einfach „spezielle Ernährung“. Was mit dieser Ernährung bezweckt wird, (ob Fettabbau oder Muskelaufbau) ist dabei zweitrangig.

Im Internet oder in Fachbüchern findet man eine Fülle an Rezepten zum Diäten. Ob Drinks für die schon genannten Bodybuilder (für die es auch spezielle Hinweise für Frauen gibt) oder schmackhafte Rezepte für den Fettabbau: Man kann aus einer reichen Auswahl das Beste heraussuchen. Wie bereits erwähnt sind Ernährung und Diät allerdings vor allem unter dem Aspekt der Gesunderhaltung enorm wichtig. Die glutenfreie Ernährung wird für immer mehr Menschen aufgrund steigender Glutenunverträglichkeit immer wichtiger (Gluten bedeutet „Klebereiweiß“ und besteht aus einem Gemisch von Proteinen, welche im Samen von Getreide vorkommen). Die richtige Ernährung zum Abnehmen, zur Therapie oder zur Prävention oder auch zum Muskelaufbau zu finden, sollte für jeden Menschen (je nach Ziel) Priorität besitzen.

9 03, 2017
  • cholesterin

Was ist Cholesterin – wofür ist es gut?

By |09.03.2017|

Ausgehend von den USA entwickelte sich in den 1970er Jahren eine undifferenzierte Verteufelung eines hohen Cholesterinspiegels im Blut, ohne zu berücksichtigen, wie wichtig und lebensnotwendig Cholesterin für viele Körperfunktionen ist. Nach der Jahrtausendwende wurden die empfohlenen Grenzwerte – wieder ausgehend von den USA – von Jahr zu Jahr sukzessive angehoben und seit 2015 jegliche harte Grenzwerte fallengelassen.

13 12, 2016
  • Nahrungsergänzungsmittel in der kalten jahreszeit unterstützen bei der Genesung und beugen Krankheiten vor

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel im Winter

By |13.12.2016|

Nahrungsergänzungsmittel in der kalten jahreszeit unterstützen bei der Genesung und beugen Krankheiten vor Im Falle einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sind für gewöhnlich keinerlei Nahrungsergänzungsmittel, so beispielsweise Vitaminpräparate, notwendig. Besonders im Winter gilt dies allerdings nur eingeschränkt, denn: Dann sind frische, gesunde Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse nicht immer und überall erhältlich. Zum anderen sinkt der Gehalt bestimmter Inhaltsstoffe im Winter – sei es durch die Länge der Transportwege oder den Mangel an Sonneneinstrahlung. Außerdem kann der Körper des Menschen zwar so manchen Stoff, den er braucht, selbst herstellen – aber nur, wenn die Voraussetzungen ebendieser Herstellung erfüllt sind. So benötigt der menschliche Körper für die Herstellung von Vitamin D beispielsweise Sonnenlicht. Hinzu kommt, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung in der alltäglichen und andauernden Hektik nicht selten zu kurz kommt. Alles Gründe, um sich gerade im Winter mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen.

6 07, 2016
  • Nahrungsergänzungsmittel sind als Bestandteil neben Sport und einer gesunden Ernährung eine weitere Komponente, auf die viele gesundheitsbewusste Menschen setzen

Nahrungsergänzungsmittel

By |06.07.2016|

Wofür sind Nahrungsergänzungsmittel wichtig? Nahrungsergänzungsmittel sollen dem Körper das geben, was wir ihm mit unserer heutigen, meist falschen und unzureichenden Ernährung, nicht geben können. Sie können Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren, Fettsäuren und weitere Stoffe enthalten, die in Form von Tabletten, Pillen, Kapseln oder Flüssigkeit, angeboten werden. Diese wiederum gibt es in unterschiedlichen Kombinationen und Dosierungen.

1 02, 2016
  • smoothies

Smoothies – Vitaminkick to-go

By |01.02.2016|

Für den schnellen und gesunden Vitaminkick sind Smoothies die erste Wahl. Ihr abwechslungsreicher Inhalt bringt

23 03, 2015
  • Aminosäuren sind ein wichtiger Bestandteil der Nahrung für Diabetiker (Quelle: Bigstock-ID-83029970-by-designua)

So unterstützt richtige Ernährung den Stoffausgleich bei Diabetikern

By |23.03.2015|

Insulin ist nicht einfach nur ein Hormon, sondern erfüllt überlebenswichtige Funktionen. Es steuert den Kohlenhydrat-, Fett- sowie Eiweißstoffwechsel und senkt nicht zuletzt den Blutzuckerspiegel. Die unzureichende Insulinproduktion, aber auch die unzulängliche Wirkung des Hormons können daher lebensbedrohlich sein. Anormale Insulinproduktionen sind mit häufigstes Charakteristikum von Stoffwechselerkrankungen. Eine der verbreitetsten Stoffwechselkrankheiten ist wiederum Diabetes mellitus, die aus gutem Grund auch Zuckerkrankheit genannt wird. Betroffene leiden chronisch an einer so genannten Hyperglykämie. Diese Überzuckerung entsteht im Körper entweder aufgrund einer gestörten Insulinabgabe durch die Bauchspeicheldrüse oder durch eine gestörten Wirkung des freigesetzten Insulins. Mehr als 7 Millionen Menschen sind deutschlandweit von Diabetes betroffen. Die Dunkelzahl wird auf weitere vier Millionen geschätzt. 

30 12, 2014
  • Diäten können Gefährlich werden (Quelle: Bigstock-ID-51849925-by-EpicStockMedia)

Schaden Diäten der Gesundheit?

By |30.12.2014|

Gewicht verlieren und den Körper in Form bringen: Das ist der Traum von vielen Abnehmwilligen. Neben den klassischen Diäten wie beispielsweise der Gewichtsreduktion durch Kalorien zählen machen vor allem Stars immer wieder durch neue Diät-Methoden von sich reden.

27 08, 2014
  • Essen bauchschmerz (bigstock by Poznyakov ID 35464244)

Die richtige Ernährung bei Bauchschmerzen

By |27.08.2014|

Die geeignete Ernährung bei Bauchschmerzen richtet sich nach der Ursache. Man muss zwischen Bauchschmerzen nach einer Magen-Darm-Infektion oder einer Lebensmittelunverträglichkeit unterscheiden. Liegt eine Erkrankung von Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse oder Zwölffingerdarm vor, empfiehlt der Arzt eine entsprechende Diät. Wenn man immer nach dem Essen Bauchweh hat, ist die Ursache vermutlich eine falsche Ernährungsweise.

18 08, 2014
  • Ernaehrung (BigStock by VadimGuzhva, Stock Foto 63960922)

10 Fehler die gesunde Ernährung und abnehmen erschweren

By |18.08.2014|

Der Treibstoff unseres Körpers besteht in dem Essen, das wir ihm täglich zuführen. Versorgen wir ihn mit Energie, versorgt er uns mit Dynamik und Tatendrang. Falsche Ernährung versorgt den Körper nicht mit den richtigen Energieträgern und das Energielevel für alle wichtigen Erledigungen während des Tages ist vermindert. Das liegt daran, dass es unserem Körper an bestimmten Nahrungsmitteln fehlt – oder wir ihn damit überversorgt haben. Lesen Sie hier, welche zehn Fehler Sie bei der Ernährung machen können.

24 07, 2014

Struma

By |24.07.2014|

Was ist eine Struma? Struma (Kropf) ist der Oberbegriff für alle Varianten der Schilddrüsenvergrößerung. Sie

17 06, 2014
  • Gesund abnehmen (BigStock by Voy)

Schnell abnehmen – aber wie?

By |17.06.2014|

Die kleinen Sünden lauern überall: Hier mal ein Tütchen Chips zur Lieblingsfernsehserie, dort die schnelle Currywurst in der Mittagspause und zum Feierabend gerne mal ein Bierchen. Ein paar Pfunde zu viel hat man schnell auf den Rippen. Sie wieder loszuwerden, ist da weitaus schwieriger.