Infektion, Entzündung & Pilz

/Infektion, Entzündung & Pilz
2 01, 2017
  • Antibiotika

Wissenswertes über Antibiotika

By |02.01.2017|

Ob Blasenentzündung oder Blutvergiftung – Antibiotika werden häufig und gerne in deutschen Praxen verschrieben. Seit ihrer Erfindung gehören sie zu einer wichtigsten pharmakologischen Stütze der modernen Medizin. Da sie sich gegen vielfältige Leiden einsetzen lassen und zuverlässig wirken, gehören sie zu jenen Präparaten mit den stärksten Verkaufszahlen. Sie setzen genau da an, wo Bakterien sich sonst hemmungslos ausbreiten würden und führen relativ beständig zur Ausheilung. Allerdings können Antibiotika nur dann wirken, wenn sie gegen die richtigen Krankheitserreger eingesetzt werden. Auch kann der Kampf gegen Keime nur dann gewonnen werden, wenn bei der Einnahme einige Regeln beachtet werden.

12 09, 2016
  • Darmparasiten unter dem Mikroskop (Fadenwurm)

Darmparasiten – Parasiten im Darm natürlich bekämpfen

By |12.09.2016|

Schon alleine der Gedanke, dass parasitäre Lebewesen (Würmer, Maden, Einzeller, usw.) im Darm eines Körpers leben, verursacht bei den meisten Menschen ein ehrliches Gefühl von Ekel. Darmparasiten können sich auch über lange Zeit im menschlichen Körper einnisten, ihn auslaugen und für ihre Vermehrung nutzen. Bleiben sie über lange Zeiträume unentdeckt und erfolgt keine Behandlung, so können sie ernsthafte Schäden im menschlichen Körper verursachen. Übrigens tragen mehr Menschen als gedacht – meistens vollkommen unentdeckt – Darmparasiten in sich.

3 05, 2016
  • Grippe oder Erkältung, der Unterschied ist oft nicht direkt ersichtlicht...

Erkältung oder Grippe?

By |03.05.2016|

Erkältungen und Grippe sind sich in den Symptomen ziemlich ähnlich, doch nur eine von beiden Erkrankungen ist gefährlich. Umso wichtiger ist es, zu wissen, ob der kranke Kollege nun eine gewöhnliche Erkältung oder doch schon eine Grippe hat – oder, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, selbst den Arzt aufzusuchen.

13 05, 2015
  • Windpcoken ist eine der häufigsten Kinderkrankheiten

Was sind Windpocken?

By |13.05.2015|

Windpocken gehören zu den Viruskrankheiten und sind sehr ansteckend. Sie werden in der Regel durch die Tröpfcheninfektion übertragen. Windpocken zeichnen sich durch einen Hautausschlag am ganzen Körper aus, der schubweise auftritt. Meistens sind Kinder im Kleinkindalter von Windpocken betroffen und die klassische Zeit dafür ist der Winter sowie der Frühling. Der Erreger der Windpocken verursacht bleibt viele Jahre im Körper, zunächst allerdings erst mal im Ruhestand. Mit der Zeit kann er wieder aktiv werden. Betroffene erhalten dann keine Windpocken, sondern eine Gürtelrose. Die Viruserkrankung tritt nur einmal ein und danach sind Kinder dagegen immun. Aus dem Grund gehören Windpocken auch zu den häufigsten Kinderkrankheiten.

23 07, 2014
  • Ein Fieberkrampf wird meist von einer Infektion ausgelöst (Bildquelle: BigStock by spwidoff, Stock Foto 45883540)

Fieberkrampf

By |23.07.2014|

Was ist ein Fieberkrampf? Etwa 4 % aller Kinder bekommen einmal im Leben einen Fieberkrampf.

14 07, 2014

Malaria

By |14.07.2014|

Was ist Malaria? Malaria ist eine Tropenkrankheit und wird von Wirtszelle zu Wirtzelle übertragen. In

14 07, 2014

FSME – Frühsommer-Meningoenzephalitis

By |14.07.2014|

Was ist FSME? Die FSME ist eine durch Viren ausgelöste Form von Hirnhaut- oder Rückenmarkentzündung.

10 01, 2014
  • Mit den Vitaminen sollen Krankheiten vorgebeugt werden ( Bildquelle: © Subbotina - Depositphotos.com )

Masern

By |10.01.2014|

Masern sind eine Infektionskrankheit, die durch ein nur beim Menschen vorkommendes Virus hervorgerufen wird. Am häufigsten betroffen sind Kinder, da Erwachsene entweder wegen einer eigenen Ansteckung im Kindesalter immun oder durch einen entsprechenden Impfschutz, wie er in vielen Ländern Pflicht ist, geschützt sind. Typisch für Masern ist der am ganzen Körper vorkommende Hautausschlag, der rein optisch den Windpocken im Frühstadium oder Röteln ähnelt. Charakteristisch sind auch eine starke Rotfärbung des Rachenraums sowie die eher selten vorkommenden Koplik-Flecken an der Innenseite der Wangen.

10 01, 2014

Wundstarrkrampf

By |10.01.2014|

Ein Wundstarrkrampf, auch Tetanus genannt, ist eine Infektionskrankheit, die die muskelsteuernden Nervenzellen befällt. Ausgelöst wird

9 01, 2014

Schüttelfrost

By |09.01.2014|

Der Schüttelfrost ist ein sehr alarmierendes Symptom. Es kommt zu starkem Zittern, Zähneklappern und Muskelkontraktionen,