Medikamente

/Medikamente

In unserer Kategorie Medikamente versorgen wir Sie tagtäglich mit den neuesten Informationen rund um frei erhältliche wie auch apothekenpflichtige Arzneimittel. Hier erfahren Sie, in verständlich geschriebenen Artikel, alles über aktuelle Neuerungen, medizinische Fortschritte und neue Behandlungsmethoden. Nur so können wir dafür Sorge tragen, dass Sie, für die Verbesserung und den Erhalt Ihrer Gesundheit, stets auf dem neuesten Stand der Arzneimittel-Forschung sind. Denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.

Nicht jedes Medikament eignet sich für jeden Patienten

Die Auswahl an Medikamenten zu den unterschiedlichsten Beschwerden ist groß und oft auch unübersichtlich. Meist haben Sie als Patient drei oder mehr konkurrierende Produkte zur Auswahl. Hier ist aber Vorsicht geboten, denn je nach Krankheitsgeschichte und zusätzlich eingenommenen Präparaten kann es zu gefährlichen Wechselwirkungen und Nebenwirkungen kommen. In unserer Kategorie Medikamente können Sie sich schon vorab genauestens über die einzelnen Medikamente und deren Wirkstoffe informieren. So haben Sie bei der Medikamentenauswahl mehr Sicherheit und können Ihrem Arzt oder Apotheker entscheidende Informationen bei der Wahl des passenden Präparates geben. Dadurch können auch Sie einen wichtigen Teil dazu beitragen Ihre Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern.

Eine gute Hausapotheke macht noch lange nicht gesund

Jeder hat zu Hause das ein oder andere Medikament, welches ihm bei den Alltagsbeschwerden hin und wieder helfen kann. Dagegen ist auch nichts einzuwenden. Jedoch ist es wichtig die eigene Hausapotheke regelmäßig auf die Haltbarkeit und die Anwendungsgebiete der Medikamente zu überprüfen. Denn abgelaufene Medikamente können ihre Wirkung verfehlen oder gar negative Auswirkungen haben. Und Medikamente, die speziell zur Behandlung einer spezifischen Krankheit wie beispielsweise einer Kehlkopfentzündung eingenommen wurden, sollten keinesfalls leichtfertig zu einem späteren Zeitpunkt gegen einfache Halsschmerzen eingesetzt werden.

Bevor Sie zum Medikament greifen, sollten Sie außerdem sicher sein, dass dieses gesundheitliche Probleme nicht auch gänzlich ohne Präparate gelöst werden kann. Nutzen Sie das Wissen von homepharma.de und gehen Sie bei der Wahl Ihrer Medikamente auf Nummer sicher und nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand.

Medikamente – aktuelle Ratgeber & News

1312, 2016
  • Nahrungsergänzungsmittel in der kalten jahreszeit unterstützen bei der Genesung und beugen Krankheiten vor

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel im Winter

Nahrungsergänzungsmittel in der kalten jahreszeit unterstützen bei der Genesung und beugen Krankheiten vor Im Falle einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sind für gewöhnlich keinerlei Nahrungsergänzungsmittel, so beispielsweise Vitaminpräparate, notwendig. Besonders im Winter gilt dies allerdings nur eingeschränkt, denn: Dann sind frische, gesunde Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse nicht immer und überall erhältlich. Zum anderen sinkt der Gehalt bestimmter Inhaltsstoffe im Winter – sei es durch die Länge der Transportwege oder den Mangel an Sonneneinstrahlung. Außerdem kann der Körper des Menschen zwar so manchen Stoff, den er braucht, selbst herstellen – aber nur, wenn die Voraussetzungen ebendieser Herstellung erfüllt sind. So benötigt der menschliche Körper für die Herstellung von Vitamin D beispielsweise Sonnenlicht. Hinzu kommt, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung in der alltäglichen und andauernden Hektik nicht selten zu kurz kommt. Alles Gründe, um sich gerade im Winter mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen.

2908, 2016
  • Online Apotheke - Medikamente im Internet werden immer beliebter

Online Apotheke – Medikamente kaufen 2.0

Nicht nur der klassische Handel von Kleidung, Technik und Entertainment wird inzwischen über das Internet erledigt. Einer der Trends der letzten Jahre ist mit dem Erfolg der Online Apotheken verbunden. Diese Versandapotheken haben das klassische Geschäft der Apotheken ergänzt und in vielen Gebieten auch noch ersetzt. Die vielen Vorteile und die Flexibilität erlauben es den Nutzern, viele Dinge aus ihrer Hausapotheke direkt im Internet zu bestellen und sich an die Haustür liefern zu lassen. Aber wie funktioniert eine solche Apotheke im World Wide Web? Online Apotheke – Medikamente im Internet werden immer beliebter

607, 2016
  • Nahrungsergänzungsmittel sind als Bestandteil neben Sport und einer gesunden Ernährung eine weitere Komponente, auf die viele gesundheitsbewusste Menschen setzen

Nahrungsergänzungsmittel

Wofür sind Nahrungsergänzungsmittel wichtig? Nahrungsergänzungsmittel sollen dem Körper das geben, was wir ihm mit unserer heutigen, meist falschen und unzureichenden Ernährung, nicht geben können. Sie können Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren, Fettsäuren und weitere Stoffe enthalten, die in Form von Tabletten, Pillen, Kapseln oder Flüssigkeit, angeboten werden. Diese wiederum gibt es in unterschiedlichen Kombinationen und Dosierungen.

1501, 2015
  • Vorsicht ist geboten bei Medikamenten aus dem Internet – Stichwort: Medikamentenfälschung (Quelle: Bigstock-ID-46652623-by-ginasanders)

Medikamentenfälschung – Die Kopie des Originals

Über das Internet kann heutzutage nahezu alles bequem per Mausklick bezogen werden. Neben Informationen findet sich online auch eine unüberschaubare Zahl an Produkten aus den unterschiedlichsten Bereichen, die zu teils überraschend günstigen Preisen angeboten werden. Diesen für Verbraucher undurchsichtigen Markt machen sich seit einiger Zeit auch verstärkt Medikamentenfälscher zunutze und vertreiben ihre mehr oder weniger gut gelungenen Kopien handelsüblicher Medikamente auch in deutsche Haushalte.

2112, 2014
  • Viagra hat es zu großem Erfolg gebracht (Quelle: Bigstock-ID-1953849-by-jbouzou)

Viagra – der Männermuntermacher

1998 revolutionierte ein Arzneimittel die Behandlung von Potenzstörungen bei Männern: Viagra. Seither hat sich das Medikament geradezu rasend verbreitend: Millionenfach wird es jeden Tag eingenommen. Doch neben der allseits bekannten Wirksamkeit in der Behebung von Erektionsproblemen gibt es für Viagra eine Vielzahl weiterer interessanter Einsatzmöglichkeiten.

3010, 2014
  • Das aus für MCP Tropfen (Quelle: Bigstock-ID-45325894-by-Markus Mainka)

MCP Tropfen – Das Aus für das beliebte Mittel

Metoclopramid ist der Wirkstoff in MCP Tropfen, die bei Übelkeit oder Erbrechen eingesetzt werden. Mit Hilfe dieses Wirkstoffes können MCP Tropfen für eine verkürzte Verweilzeit des Speisebreis im Magen sorgen. Zusätzlich wirken sie auf das Gehirn, wo sie die Rezeptoren für die Botenstoffe Dopamin und Serotonin beeinflussen und ein Erbrechen beziehungsweise den Brechreiz unterdrücken. Damit gehören MCP Tropfen gleichzeitig zur Gruppe der Antiemetika (griechisch: anti – gegen, emesis – Erbrechen).

Load More Posts