Ratgeber Gesundheit

/Ratgeber Gesundheit

Ratgeber Gesundheit

Ratgeber für Gesundheit erfreuen sich wie auch schon zu Zeiten der Großeltern allgemeiner Beliebtheit. Sehr bekannt ist die ARD Sendung mit dem gleichnamigen Titel und außerdem gibt es eine Fülle an Ratgebern in Form von Magazinen, Videos und anderen Angeboten. Hierzu zählt auch ein Quiz zur Gesundheit. Ein Ratgeber für Gesundheit ersetzt nicht den Rat eines Facharztes, kann aber eine wesentliche Hilfe zur Prävention und allgemein zur gesunderen Lebensführung darstellen. In einer Fülle von Angeboten kann man sich so zudem über alle aktuellen Tendenzen und Tipps im Gesundheitswesen kundig machen.

Ob es aktuell auftretende Phänomene wie die Schweinegrippe oder das Zika-Virus sind, die Frage, was man als Diabetiker zu beachten hat, was bei Gichtfingern zu tun ist oder welche Ursachen Schulterschmerzen haben können: Die Welt des Internets kann auch in diesem Bereich zur Informationsübermittlung beitragen. Wer dagegen auf altbekannte und bewährte Dinge nicht verzichten mag, kann weiterhin den ARD Ratgeber im Fernsehen schauen – oder die Wiederholungen im Internet.

 

20 03, 2017

Stress macht krank

By |20.03.2017|

Burnout, Depressionen, Verspannungen bis hin zu Herz-Kreislauf-Beschwerden – verstärkter Stress im Alltag oder bei der

17 01, 2017
  • Schlafstörungen

Schlafstörungen: mit diesen Tipps finden Sie zu Ihrer inneren Ruhe!

By |17.01.2017|

Gute Nacht! Dieser fromme Wunsch erweist sich für viele Menschen als Problem. Die Zahlen sprechen für sich: Deutschlandweit sind etwa 20 Millionen Menschen von Ein- oder Durchschlafproblemen betroffen. Bei etwa 50 Prozent aller Betroffenen können die Schlafstörungen behandelt werden. Dabei sind Frauen etwa doppelt so häufig wie Männer von dieser Problematik betroffen. Ein deutlicher Zusammenhang ist zwischen steigendem Alter sowie der Anfälligkeit für Schlafstörungen erkennbar. Die häufigste Ursache für dieses Erscheinungsbild sind chronische Erkrankungen, die einen ungehinderten Schlaf beeinträchtigen.

13 12, 2016
  • Nahrungsergänzungsmittel in der kalten jahreszeit unterstützen bei der Genesung und beugen Krankheiten vor

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel im Winter

By |13.12.2016|

Nahrungsergänzungsmittel in der kalten jahreszeit unterstützen bei der Genesung und beugen Krankheiten vor Im Falle einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sind für gewöhnlich keinerlei Nahrungsergänzungsmittel, so beispielsweise Vitaminpräparate, notwendig. Besonders im Winter gilt dies allerdings nur eingeschränkt, denn: Dann sind frische, gesunde Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse nicht immer und überall erhältlich. Zum anderen sinkt der Gehalt bestimmter Inhaltsstoffe im Winter – sei es durch die Länge der Transportwege oder den Mangel an Sonneneinstrahlung. Außerdem kann der Körper des Menschen zwar so manchen Stoff, den er braucht, selbst herstellen – aber nur, wenn die Voraussetzungen ebendieser Herstellung erfüllt sind. So benötigt der menschliche Körper für die Herstellung von Vitamin D beispielsweise Sonnenlicht. Hinzu kommt, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung in der alltäglichen und andauernden Hektik nicht selten zu kurz kommt. Alles Gründe, um sich gerade im Winter mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen.

1 12, 2016
  • Rote Augen als Folge einer Infektionn

Rote Augen: Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

By |01.12.2016|

Rote Augen als Folge einer Infektion Der Augenarzt spricht von Roten Augen oder

23 11, 2016
  • Eine Mandelentzündung bemerkt man oft an Schluckbeschwerden

Wertvolle Tipps, um eine Mandelentzündung schnell und sicher zu erkennen

By |23.11.2016|

Eine Mandelentzündung bemerkt man oft an Schluckbeschwerden Die Mandeln sind Teil des Immunsystems und befinden sich im Rachenbereich. Dadurch sind sie anfälliger für einen Befall von verschiedenen Keimen. Dies kann schnell zu unangenehmen Schluckbeschwerden führen, hinter denen sich meistens eine der häufigsten Erkrankungen verbirgt, weshalb Patienten einen Arzt aufsuchen: die Mandelentzündung.

10 10, 2016
  • Dehnübungen dienen der Beweglickteit und mindern das Verletzungsrisoko beim Sport

7 Dehnübungen um fit zu bleiben

By |10.10.2016|

Was sind Dehnübungen? Unter Dehnübungen versteht man ein Teilgebiet der sportlichen Übungen, bei denen die

3 10, 2016
  • Sibutramin – die gefährliche Substanz in chinesischen Abnehmpillen

Abnehmpillen aus Fernost – günstig aber schädlich?

By |03.10.2016|

Klingt es nicht verlockend, nur ein paar Pillen zu schlucken und dabei die Pfunde zum Purzeln zu bringen – so ganz ohne Sport und ohne Hungern? Frauen und Männer, die einen großen Wunsch nach Gewichtsverlust haben, werden schnell zum Opfer solcher Versprechungen. Und das lässt die Pharma- und Lebensmittelindustrie natürlich nicht kalt. Diese produzieren unzählige Pillen, die das Fett zum Schmelzen bringen sollen. Das gilt nicht nur für den Fernost. Appetitzügler sowie Kohlenhydrat- und Fettblocker gibt es auch in Deutschland zahlreich zu kaufen, jedoch mit einem wesentlichen Unterschied: Hierzulande gibt es strenge Vorgaben für Inhaltsstoffe. Das gilt jedoch nicht für alle asiatischen Länder, zumindest nicht für China und Japan.

5 09, 2016
  • Haarausfall bei Kindern kann die unterschiedlichsten Ursachen haben

Haarausfall bei Kindern

By |05.09.2016|

90.000 bis 150.000 Haare trägt ein Erwachsener auf dem Kopf. 20 bis 200 Haare gehen am Tag durchschnittlich verloren, ohne dass eine Krankheit vorliegt. Die Grenzen zwischen nicht-haarverminderndem Ausfall und deutlich sichtbarem Kahlschlag sind fließend. Alle Altersgruppen können von Ausfallerscheinungen betroffen sein: so immer öfter auch Kinder. Wir klären über Haarausfall bei Kindern auf.

20 06, 2016
  • Die Schilddrüse kann mittels Ultraschall gemessen werden und auf Vergrößerung oder Verkleinerung hin untersucht werden!

Schilddrüsenunterfunktion

By |20.06.2016|

Schilddrüsenunterfunktion: Wenn das Hormonsystem verrückt spielt! Die Schilddrüse ähnelt in ihrer Größe der Walnuss und

21 03, 2016
  • Blutblasen sind eine schmerhafte Angelegenheit

Blutblasen – richtige Behandlung

By |21.03.2016|

Blutblasen – richtige Behandlung kann Beschwerden lindern Als Blut-Blasen bezeichnet man mit Blut gefüllte Erhöhungen der Haut. Werden die weiter unten befindliche Hautschichten beschädigt, tritt keine Gewebsflüssigkeit in den dann entstehenden Hohlraum aus, sondern Blut. Es ist deutlich unter der sich spannenden oberen Hautschicht zu erkennen. In der Regel haben mit Blut gefüllte Blasen Erbsen-Größe. Ihre Bildung kann durch Kälte oder Wärme noch gefördert werden.